Flühen oberer Weg

 links von der Wutach oder gegenüber der Blumegger Seite, gibt es zwei Möglichkeiten durch die Wutachflühen zu laufen. Der Obere-Flühen-Weg geht zirka 50 Meter nach der Wutachtalbrücke links in den Wald. Er ist ein Teilstück des Schluchtentensteigs und führt Sie teils an steil abfallenden Felsen vorbei. 
Wegweiser für den oberen Wanderweg durch die Wutachflühen
Er fordert von dem Wanderer etwas mehr als der untere Weg. Es ist ein schmaler Steig, der sich durch die Flühen schlengelt.
Einstieg in den Oberen Wutachflühen Wandersteig
Mit etwas Fantasie kann man das Verückteste hineininterpretieren
Urige Baumform auf dem Weg durch die Wutach-Flühen
Blick auf die gegenüber liegenden Wutach-Flühen bei Blumegg
Wutachfühen bei Blumegg
Ein Fabelwesen aus Stein
Stier oder Löwe auf dem Steig
Manchmal etwas eng und über Stock und Stein
oberer Flühenweg

geht es rauf und runter.
auf dem oberern Fluehen Weg
Der Blick auf den Felsenturm Lunzifelsen.
oberer Flühen Weg
Ein durchaus schmaler Pfad
schmaler Steig in den Flühen
führt auch unterhalb am Lunzifelsen vorbei.
der Lunzifelsen
Kurz nach dem Wegekreuz nach Blumberg
Wegekreuz nach Blumberg
steht der dreibeinige Baum.
dreibeiniger Baum
Nach einigen hundert Metern kommt ein kleiner Wasserfall
kleiner Wasserfall
Entlang am Felsen
auf dem oberen >Weg durch die Wutachflühen
geht es weiter
oberer Flühenweg
bis zu dem Aussichtspunkt unterhalb des Wanderparkplatzes zwischen Achdorf und Fützen, am Rand der Flühen.
aussichtpunkt unterhalb des Parkplatzes oberhalb der Flühen
Vom Perkplatz geht es zirka 500 Metern auf der kleinen Straße bis zum Ende des Unteren-Flühen-Weges.